Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Wanderungen über die Plankensteinalm, 1541m

Almhütte auf der Plankensteinalm, im Hintergrund das Dachsteinplateau
Almsee auf der Plankensteinalm
Pferde auf der Alm

Vom Vordertal in Gosau führt der markierte Weg zum Teil im Wald und auf Forststrassen zur Plankensteinalm, Aufstieg ca. 2,5 Std.

Seit einigen Jahren bringt der Gosauer Bummelzug (Traktor mit "Waggon") die Gäste hinauf auf die Alm. Die Forststrasse zur Plankensteinalm ist auch eine beliebete Mountainbikeroute.

Auf einer Hochebene liegt das größte zusammenhängende Gosauer Almgebiet.
Mehrere, zum Teil noch bewirtschaftete Almhütten liegen auf der sanft hügeligen Almfäche. Ein kleiner Teich, je nach Witterung mit mehr oder weniger Wasser gefüllt, ist die Tränke für die Rinder und Pferde, die hier den Sommer verbringen. Umgeben wird die Alm von einem alten schönen Baumbestand, mit in Gosau seltenen Lärchen.

Wenn man den Almboden Richtung Nord-Osten überquert, trifft man auf ein nicht markiertes Weglein zur "Geisswand" und zum Wilderersitz.
Hier beenden Felswände den Almboden.
Es öffnet sich der Tiefblick hinunter zum Hallstättersee, nach Hallstatt, Obertraun und zum Sarstein.
Gegenüber liegt das steinerne, nie ganz schneefreie Dachsteinmassiv, "da Stoan".
Gehzeit ca. 30 Min.

Ein zweiter Spaziergang führt von der Alm auf markiertem Weg Richtung Norden, Durchgangsalm - Hallstatt. Vor dem Abstieg zur Durchgangsalm biegt der Steig links über einen Wiesenhang hinauf zur "Hohen Scheibe", der Plankensteinhöhe, 1659m. Von hier blickt man hinunter zur Plankensteinalm, hinüber zum Dachsteinmassiv und Gosaukamm. Gegenüber steht der Plassen, in dem von Hallstatt aus das Salz abgebaut wird.
Gehzeit ca. 45 Min.

Die "Leutgeb" Hütten ist während der Sommermonate bewirtschaftet. Hier gibt es köstlichen Almkäse und andere Gosauer "Schmankerln" für die Gäste.

Die Almbauern Gamsjäger bieten einen Taxidienst auf die Plankensteinalm an.
Anmeldung Tel: 06136 8773, 0699 1158 5898, Kosten ca. € 14.- pro Person Hin- und Rückfahrt.

Über das Almwesen auf der Plankensteinalm

Weitere Information zum Bummelzug gibt es beim Gosauer Tourismusverband.

Mimi, die Sennerin am Plankenstein

Blick vom Jägersitz nach Hallstatt
Blick von der Hohen Scheibe zum Dachstein
Blick von der Hohen Scheibe zum Gosaukamm unten die Plankensteinalm
Almsommer für die Kühe
Zithermusik bei der Leutgebhütte
Alm Einkehr bei der Leutgebhütte

Interaktiv

Interessantes

Links

Anzeige

Familien-Erlebnispark Urzeitwald
Laserer Alpin, Alpinschule Gosau
GEOWAG Naturführungen
Lowa das Beste für Ihre Füsse
Sicher mit Leki unterwegs

Wichtiges

Wander und Familienhotel Sommerhof

www.rossalm.at

Sportstadl Gosau


Wichtiges

Wander und Familienhotel Sommerhof

www.rossalm.at

Sportstadl Gosau


© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum