Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Felssturz im Stuhljoch, Austriaweg zwischen Stuhlalm und Hofpürglhütte

Felssturz am Stuhljoch und neuer Wegverlauf, Foto Alpenverein

Am 22. Juni 2012 ereignete sich ein massiver Felssturz am Stuhljoch, der den Austriaweg zwischen der Stuhlalm, Theodor-Körner-Hütte und Hofpürglhütte völlig zerstörte. Vom Alpenverein der Akademischen Sektion Wien und AV Linz wird ein völlig neuer Weg errichtet.
Im Augenblick wird der Wanderweg durch das fast undurchdringliche Latschendickicht angelegt. Versicherungen, Markierungen und Anbindungen an die bestehenden Wege sind noch nicht fertig erstellt. Der Weg ist noch nicht ausgetreten und daher nur für trittsichere Wanderer begehbar. Mit einer erschwerten Passage durch das Felststurzgebiet beim Stuhljoch und einer längeren Gehzeit muss unbedingt gerechnet werden.
Es wird noch längere Zeit dauern, bis der Austriaweg und die Umrundung des Gosaukamms in der gewohnten Weise möglich sein wird.
Auskünfte erhält man vom Hüttenpächter der Theodor-Körner-Hütte
Herr Rettenegger, Tel. Nr. 0664 91 66 303.

Wanderung Rund um den Gosaukamm

Dieses Ereignis zeigt, wie wichtig die Erhaltung und Pflege unserer Wanderwege durch den Alpenverein ist. Der Alpenverein sorgt für die Infrastruktur in unseren Bergregionen. Wanderbare Wege, Hütten für eine Rast und für Notfälle, Hüttenwirte für Auskünfte und Hilfe sind wichtige Voraussetzungen für Bergtouren und Urlaub in den Alpenregionen.
Werde Mitglied beim Alpenverein und kehr auch bei den Hütten ein!

Blick in das Felssturzgebiet 2009
der alte Weg am Stuhljoch 2009

Interaktiv

Interessantes

Links

Sponsoren

© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum